Skip navigation

Es gibt unterschiedliche Wege nach einer Wohnung suchen. Hier finden Sie ein paar Internetseiten auf denen Wohnungen angeboten werden:

Zeitungen

  • Bocholter Borkener Volksblatt BBV
  • Bocholter Report (kostenlos)
  • Borkener Zeitung
  • Westfälische Nachrichten
  • Westmünsterlandzeitung
  • Wochenpost (kostenlos)

Mietpreis

Eine Mietwohnung im Kreis Borken kostet im Durchschnitt 6,66 Euro pro qm. Der Preis einer Wohnung kann aber sehr unterschiedlich sein.
Ist es eine ältere Wohnung in einer kleinen Gemeinde oder eine ganz neue Wohnung mitten in einer Stadt. Hier sind die Preise sehr unterschiedlich!


Strom

Je nachdem wieviel Strom Sie verbrauchen kommen weitere Kosten (Nebenkosten) auf Sie zu. Je mehr STrom Sie verbrauchen je mehr müssen Sie monatlich bezahlen. Der Stromverbrauch wird pro Wohnung für das Jahr geschätzt und berechnet. Sollten Sie am Jahresende mehr Strom verbraucht haben als geschätzt, müssen Sie nachzahlen! Achten Sie also auf ihren Stromverbrauch!!

Wasser

Auch die Kosten für das verbrauchte Wasser werden genau pro Wohnung berechnet. Wird viel Wasser verbraucht, muss am Jahresende auch mehr bezahlt werden.


Heizung Gas/Öl/ Strom

Wie bei Strom und Wasser werden auch die Heizkosten je nach Verbrauch berechnet. Auch wenn Sie es gerne warm haben, überlegen Sie sich ob die Heizung auf Stufe 5 stehen muss.
Lüften Sie kurz mit weitgeöffneten Fenstern (Stoßlüften) und schließen Sie diese anschließend. Lassen Sie die Fenster nicht geöffnet!


Müll ( Restmüll / Papiermüll/ Biomüll)

Auch für die Müllentsorgung muss bezahlt werden. Diese Kosten sind in der Regel im Mietvertrag geregelt und fallen dan nicht nochmal extra an.


Eventuell Versicherung ( Haftpflicht und Hausrat)

Damit Sie in einem Brandfall oder bei einem Wasserschaden nicht alle Kosten der Renovierung selbst tragen müssen, ist es ratsam sich über eine Haftpflicht- und Hausratversicherung zu informieren.

Wenn Sie eine Wohnung mieten wollen, ist es von Vorteil wenn Sie dem Vermieter gewisse Sicherheiten bieten können. Diese Sicherheiten betreffen nicht nur ihren finanziellen Status sondern auch ihr Verhalten im Umgang mit der Wohnung und den Mitmietern. Voraussetzungen die Sie sicherstellen sollten um eine höhere Chance zu haben eine Wohnung zu bekommen:

  • Sprachkenntnisse in Deutsch oder wenigstens Englisch
  • Bleibeperspektive
  • Finanzielle Sicherheit über eigene Arbeit oder das Jobcenter
  • Verantwortlicher Umgang mit Müll. Müll trennen und passend an die Straße stellen!
  • Sorgsamer Umgang mit der Wohnung. Hygiene!!
  • Eventuell Gartenpflegewenn eine eigene Nutzung eines Gartens möglich ist.
  • Struktur im Haus ( nur Familien oder nur Männer)

Um die sogenannten Nebenkosten gering zu halten, empfehlen wir ein paar Dinge zu beachten:

  • Licht aus machen wenn keiner im Raum ist
  • LED- Lampen
  • Heizung auf 3 ( statt auf 5)
  • Heizung ausmachen. Nachts oder wenn keiner im Haus ist.
  • Beim Lüften das komplette Fenster auf machen (5-10min)
  • Müll trennen und regelmäßig vor Abholung an die Strasse stellen