Zum Inhalt springen

Wenn Sie keinen Reisepass / Personalausweis aus Ihrem Herkunftsland haben, können Sie trotzdem einen Asylantrag stellen.

Solange Ihre Identität nicht eindeutig geklärt ist, werden die deutschen Behörden versuchen, Ihre Identität zu klären. Hierbei haben Sie die Pflicht, mitzuwirken. Es kann zum Beispiel sein, dass Sprachexperten Ihre Sprache analysieren, um herauszubekommen, aus welchem Land Sie kommen. Auch werden international Fingerabdrücke verglichen. Die Behörden arbeiten mit anderen (europäischen) Ländern zusammen, auch mit Zentren zur Terrorismusbekämpfung.

Solange Sie Ihre Identität nicht eindeutig nachweisen können, kann es sein, dass Sie in Zukunft Probleme bekommen.